DSC_3198.JPG
reflection_198.png

Mit dem Fahrrad um die Welt

D U R C H G E D R E H T . C H

D U R C H G E D R E H T . C H

Der Pamir-Highway ist eine der höchstgelegenen Fernstrassen der Welt. Er verbindet die tadschikische Hauptstadt Dushanbe mit der kirgisischen Stadt Osh und führt auf einer Höhe zwischen 3500 m und 4500 m durch eine Hochgebirgswüste.


Als wir 2012 auf unserer einjährigen Fahrradreise über den Pamir-Highway fahren wollten, sind in Khorog, dem Hauptort Berg-Badakhshans durch die der Pamir-Highway führt, Unruhen ausgebrochen. In Kala-i-Khumb einem Dorf rund 150 km vor Khorog wurden wir vom Militär aufgehalten und an der Weiterfahrt gehindert. Wir kehrten zurück nach Dushanbe und haben das Pamir-Gebirge auf einer Route weiter nördlich umfahren. zum Reisebericht 2012


Als wir damals auf unseren Fahrrädern in Kala-i-Khumb eingetroffen sind, sind wir als erstes auf zwei Schweizer gestossen. Fabienne und Ruedi waren ebenfalls mit dem Rad von der Schweiz Richtung Osten unterwegs. In unserem erneuten Versuch das Pamir-Gebirge zu durchqueren sind wir nun in neuer Formation unterwegs. Fabienne und ich wagen den Ritt gemeinsam.


Resieberichte, Fotos und Reiseskizzen ab Mitte August auf dieser Seite.



Esther im Mai 2016

Letzte Aktualisierung:

Mai 2016

Pamir-Highway

tajikistan_karte.jpg